Wer diese Form der Bestattung wählt, möchte seinen Hinterbliebenen die vermeintliche Last der Grabpflege abnehmen und hält sich für so unbedeutend, dass nicht einmal ein Name auf einem Stein von ihm übrig bleiben soll. Die Konsequenz: Wer will sich das schon gefallen lassen? Bei einer anonymen Bestattung wird die Grabstelle nicht namentlich markiert. Jahrhunderts bestimmt Pragmatismus und Ökonomie unsere Lebensweise, prägt Rationalität Bestattungsvorsorge und Bestattung.Anonyme Bestattungsarten mit Tendenz zur Grünfläche verändern nachhaltig den Friedhof. Und auch bei vielen Anfragen von Angehörigen, eigene Gestaltungsideen einzubringen, hieß es nur zu oft: Geht nicht! Anonyme Bewerbungen sind in den USA schon lange an der Tagesordnung und auch in anderen Ländern wird bereits damit experimentiert. Die Grabmalgestaltung offenbarte ihm ein Thema, das ihn durch eine hohe Anforderung an Sensibilität und technisches Verständnis bei der Darstellung von hochwertiger Grabkunst im Internet fesselt. Der Gedanken, die letzte Ruhestätte inmitten der natürlichen Stille eines Waldes zu finden, kann daher sehr tröstlich sein. Wir haben die größten Nutzen und Fallen für Sie zusammengestellt, damit Sie die beste Entscheidung treffen können. In den meisten Fällen als anonyme Urnenbeisetzung, für die allerdings eine Verfügung des Verstorbenen vorliegen muss. Gibt es in Ihrem Unternehmen ein anonymisiertes Bewerbungsverfahren? Es gibt zahlreiche Instrumente, die Sie für Ihre Forschung nutzen können – in diesem Artikel konzentrieren wir uns auf jenes, das wir am besten kennen: Fragebögen. Hier finden sie Ruhe, ihre Gefühle und Gedanken an den Verstorbenen zu richten. Und die müssen nicht einmal unbedingt mehr kosten. Gleichermaßen gilt es aber auch, mögliche Nachteile in Betracht zu ziehen. Ganz hart formuliert: Der Mensch ist kein Müll. Betroffene müssen sich überlegen, ob die namenlose, unpersönliche Form geeignet ist, dem späteren Angedenken an die/den Verstorbene/n gerecht zu werden. Seit Ende des 20. Die Grabstätte bleibt anonym, eine Trauerarbeit am Grab kann entsprechend nicht erfolgen. Wir informieren über Vor- und Nachteile. Die nächste „Kategorie“ ist … Die anonyme Bestattung ist ein aktueller Trend – immer mehr Menschen entscheiden sich für eine anonyme letzte Ruhestätte. Die anonyme Bestattung hat viele Vor- und Nachteile. Wie gefällt Ihnen Serafinum.de?Geben Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab. ... Deshalb sollten ihre Vor- und Nachteile mit den Bestattern, den Mitarbeitern der Friedhofsverwaltung oder auch einem Pfarrer besprochen werden. Sie bietet gegenüber anderen Bestattungsarten einige Vorteile und einige Nachteile. Ich persönlich denke, die freie Wirtschaft ist langweilig, zu viel Bürokram und schwierige Projekte, die man evt. Wie bei jeder Forschungsmethode gibt es Vor- und Nachteile. Vor- und Nachteile der anonymen Bestattung Bevor man sich für eine anonyme Bestattungsart entschieden hat, sollte man klar die Vor- und Nachteile dieser Bestattungsform verstehen. Die Grabpflege ist eine ganz wichtige Aufgabe für die eigene Trauerbewältigung. Im Falle der Baumbestattung wird die Grabstelle in ihrem … Oft wird die Vorsorgevollmacht auch Versorgungsvollmacht oder Vorsorgebevollmächtigung... Der Abschied von einer geliebten Person ist immer schwer, egal unter welchen Umständen er erfolgt. Eine Bestattung schließt in der Regel eine religiöse oder weltliche Trauerzeremonie ein. Was sind so die Vor -/ und Nachteile der oben genannten Berufsrichtungen. Bei allen Formen entfallen die Ausgaben für einen Steinmetz, da kein Grabstein am Beisetzungsort errichtet wird. - Anbieter 2020 vor. Vorsorgevollmacht ▷ alle Infos zu Inhalt, Form, Kosten & Co. Trauer Zitate finden ▷ Die 100 schönsten kurzen & langen Zitate, Trauergedichte finden ▷ Top-50 Gedichte zu Tod & Abschied, Totensonntag/Ewigkeitssonntag 2020-2030 ▷ Infos & Bedeutung. Namenlose Körperbestattungen sind … Hohe Kosten. als Ingenieur meistern muss. Er verdient mehr, als bloß kostengünstig entsorgt zu werden. Das Grab bleibt anonym. Die anonyme Bestattung erfolgt in der Regel als Feuerbestattung. Eine anonyme Bestattung ist im Rahmen des deutschen Bestattungsgesetzes auf verschiedene Arten möglich. Sensible Bestatter können beim Beratungsgespräch sehr leicht herausbekommen, aus welchen Gründen jemand die anonyme Bestattungsart wählen möchte und kann bessere Vorschläge machen. Denkst du darüber nach, dass du dir eine Sternspurenbestattung wünschst, solltest du dir über diese im Klaren sein. Die Kosten der Bestattungsarten sind dabei unterschiedlich. Vor- und Nachteile einer anonymen Bestattung. So kam es zu der im Grunde naheliegenden Überlegung, dann gleich auf alles zu verzichten – die anonyme Grablegung war erfunden. Telefon 04254-9312-0 Telefax 04254-9312-49 . Warum muss die Pflege des Grabes eine Last sein? Das heißt, dass der Verstorbene zuerst verbrannt und die Asche in einer Urne anschließend beigesetzt wird. Vor- und Nachteile der Sternspurenbestattung. Vor- und Nachteile einer anonyme Bestattung. Vorrangig handelt es sich dabei um anonyme Aschenbeisetzungen. Mirko Klopfleisch ist einer der Impulsgeber von Serafinum.de. Bei einer anonymen Bestattung sind keine Trauernden anwesend und die Grabstelle wird weder durch einen Grabstein noch durch eine Grabplatte gekennzeichnet. Im Gegensatz zur anonymen Bestattung erhält der/die Verstorbene hier bspw. Einzel-, Doppel- & Urnengrabsteine für eine stilvolle Grabstätte. Den Begriff Vorsorgevollmacht haben Sie bestimmt schon einmal gehört. Unter christlich geprägten Menschen ist die Erdbestattung besonders beliebt. Die Vorteile liegen auf der Hand: Bewerber werden vor Diskriminierung geschützt und Unternehmen müssen sich auf die fachlichen Qualifikationen des Bewerbs verlassen. In einem persönlichen Gespräch erläutern wir Ihnen gerne die Vor- und Nachteile und helfen Ihnen, eine Entscheidung zu treffen. Zu den Vorteilen gehören: Objektiv: Da das 360-Grad-Feedback Rückmeldungen mehrerer Personen miteinbezieht, entsteht ein objektiveres Gesamtbild. Gerade am Anfang brauchen viele Trauernde das Grab als einen sehr intimen Platz, um Abschied nehmen zu können. Halb-Anonyme Bestattung Drucken E-Mail ... Gern erläutern wir Ihnen die Vor- und Nachteile einer halb-anonymen Bestattung. Unter Last verstehen sie dabei die Pflege des Grabes: Das Bepflanzen, das Laubharken, das Abdecken im Winter, die regelmäßige Umgestaltung, vom Gießen im Sommer ganz zu schweigen. Aufgrund starker Kritik – insbesondere von Seiten der Kirchen – bieten die Friedhofsträger so genannte halb-anonyme Beisetzungen an: Die Urne wird unter einer Rasenfläche bestattet, ohne den genauen Beisetzungsplatz zu kennzeichnen. Durch das gewandelte Bewusstsein in der Gesellschaft, das sich auch auf die Beschäftigung mit den letzten Dingen erstreckt, hat sich im letzten Jahrzehnt eine Fülle neuer und nicht mehr ganz so neuer Möglichkeiten entwickelt, beides zu erreichen: einen würdigen Ort für die Trauer der Angehörigen und eine pflegearme Grabstätte mit einer namentlichen Bezeichnung zu schaffen. Trauerforscher bestätigen diese Beobachtung: Die Grabpflege gehört unbedingt zum Abschiednehmen dazu. Ich denke nicht, dass das dasselbe ist. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu. Da war lange wenig erlaubt, was die steinerne Monotonie auf den Friedhöfen hätte unterbrechen können. Verfügbarkeit: Anonyme Bestattungen sind gang und gäbe auf Friedhöfen. Da nicht unbegrenzt Platz ist, schauen sich inzwischen viele Menschen nach alternativen Bestattungsmöglichkeiten um. Jede hat seine Vor- und Nachteile. Jede hat seine Vor- und Nachteile. Einer der wichtigsten Vorteile ist, dass man bei dieser Bestattungsform nicht so viel Geld wie bei den anderen Bestattungsarten ausgeben muss. Die günstigste Form ist meist das anonyme Grab – hierbei sind die Angehörigen bei der Beisetzung nicht dabei und häufig weiß man auch nicht exakt, wo auf dem Friedhof beigesetzt wurde, da es meist ein Urnengemeinschaftsfeld ist. Eine anonyme Bestattung kann aber auch aufgrund der individuellen Kostensituation gewünscht sein. Die Nachteile betreffen meist Hinterbliebene. Gerade für Alleinstehende ohne Anhang hat sie ja auch ihre unbestreitbaren Vorteile. Kann mir jemand helfen, oder kennt sich vielleicht jemand mit dem Beruf aus und kann mir sagen, wo man sich ausbilden lassen kann und was für Vor und Nachteile der Beruf mit sich bringt. Im Verlauf der letzten beiden Jahrzehnte kann ein deutlicher Anstieg der anonymen Beisetzungen verzeichnet werden. Stimmen diese Nachteile? Erdbestattung Die häufigste Form der Bestattung in Deutschland ist die traditionelle Erdbestattung in einem Sarg. Vor- und Nachteile Vorteile einer Feuerbestattung: Die Feuerbestattung ist meist günstiger, da der Pflegeaufwand für das Grab geringer ist. Diese Bestattungsform ist außerdem konkurrenzlos günstig. Eine pauschale Empfehlung gibt es daher nicht und die Entscheidung bleibt hochpersönlich. Eine spätere Umbettung ist oft nicht möglich, in jedem Fall aber mit viel Aufwand und hohen Kosten verbunden. Allerdings wünschen sich die meisten Menschen nach wie vor einen Ort, an dem ihre Angehörigen ihrer gedenken können und entscheiden sich daher anders. Bei uns erfa… Außerdem ist eine anonyme Seebestattung möglich. Nachteile. Einige Friedhöfe bieten auch anonyme Erdbestattungen an. Viele Angehörige sind einfach nicht in der Lage, die hohen Preise für individuelle Bestattungen zahlen zu können und wählen deshalb diese Form der Bestattung. Eine anonyme Bestattung wird oft aus Kostengründen gewählt. LG Eine Bestattung ohne Grabstein oder Gedenktafel sind durchaus üblich. Dies ist jedoch eher die Ausnahme. Die langfristigen Konsequenzen einer anonymen Bestattung sind noch nicht absehbar. Hier finden Sie eine Übersicht von häufigen Fragen und Antworten zum Thema Anonyme Bestattung: Ich will meinen Angehörigen nicht zur Last fallen! Auswahl der besten VPN Vor- und Nachteile + spricht: Der eigene Internetanbieter Anonymität bringt. Das anonyme Grab ist verhältnismäßig günstig zu erwerben. Jeder Mensch ist einzigartig. Vor- und Nachteile einer Erdbestattung Erhalt des Leichnams. In der Region um Mendig ist eine anonyme Bestattung bereits für unter 2.000 Euro durchführbar. Die anonyme Bestattung. Anonyme Bestattung Bekannte Anbieter in Deutschland. Diese finden hier nämlich ohne die Trauergemeinde statt. Es wissen also weder die Angehörigen noch der Bestatter, wo der Verstorbene beigesetzt wird. Die Bestattungsvariante nimmt Hinterbliebenen jedoch die Möglichkeit zu trauern. Durch das Fehlen eines konkreten Ortes, wie es ein Einzel- oder Reihengrab darstellt, wird vielen Hinterbliebenen die Trauerarbeit erschwert. Was für und gegen anonyme Bestattungen spricht und was Sie sonst noch darüber wissen müssen, erfahren Sie in diesem Beitrag. Die Vorteile sind auf jeden -- auf jeden Fall, dass du die Schmerzen nicht merkst. Oft wird nachträglich eine Umbettung veranlasst. Mit der Passion für individuelle und stilvolle Denkmalsetzung möchte er Ihnen durch die Mitgestaltung Ihres Ortes der Erinnerung bei der Trauerbewältigung helfen. Darauf verzichten zu müssen kann viel belastender sein! Details zur Tree of Life Bestattung Vor- und Nachteile eines Bestattungswaldes. Günstige Bestattung: Bestattungskosten und Bestatter-Vergleich. Auch die Grabpflege muss nicht bezahlt werden. Er sei stets so viel wert, dass sein Name auf einem Stein wenigstens für die folgenden Jahrzehnte überdauere. Zu den Vorteilen gehört, dass diese Bestattungsart sehr kostengünstig ist. Anonyme Bestattung: Ablauf und Kosten der anonymen Feuerbestattung. Die günstigste Form ist meist das anonyme Grab – hierbei sind die Angehörigen bei der Beisetzung nicht dabei und häufig weiß man auch nicht exakt, wo auf dem Friedhof beigesetzt wurde, da es meist ein Urnengemeinschaftsfeld ist. Anonyme Bewerbung: Vor- und Nachteile Unbestritten ist der Vorteil einer anonymen Bewerbung, dass bei dieser Variante alle Bewerber dieselbe Chance auf die beworbene Stelle haben – auch Bewerber, die sonst mit vielen Vorurteilen kämpfen müssen. Ein gemeinsames Denkmal in Form einer zentralen Stele, Grabplatte oder ähnlichem bietet die Möglichkeit, die Namen und Lebensdaten der auf dieser Fläche beigesetzten Verstorbenen einzutragen. Die anonyme Bestattung wird für viele Menschen immer beliebter, mit der Begründung „Der Tod ist meine Privatsache". Markante Unterschiede bestehen insbesondere zwischen Erdbestattung und Feuerbestattung. » VPN VPN surfen – sicher im CyberGhost is Sie das Internet über für Sie getestet. Hier wird die Urne des Verstorbenen auf einem großen Rasenfeld, das in der Regel von einem zentralen Denkmal geschmückt ist, so beigesetzt, dass die genaue Stelle nur der Friedhofsverwaltung bekannt ist. Welche Vor- und Nachteile ergeben sich aus einer Beisetzung im FriedWald? Eine Bestattung ist die Verbringung des Leichnams oder der Asche eines Verstorbenen an einen festen, endgültig bestimmten Ort in der Erde oder die Ausbringung der Asche in die Natur. Haben Sie sich je gefragt, ob Ihre Forschung von einer Umfrage profitieren könnte? Es handelt sich dabei um Gräber, die sich von den normalen Reihengräbern lediglich dadurch unterscheiden, dass sie keine Kennzeichnung des Grabes durch einen Grabstein und kein Grabbeet aufweisen. Und sie nahm, sozusagen als stumme Protestbewegung, ihren Siegeszug auf. Die Entscheidung für eine anonyme Bestattung sollte gut überlegt sein: Für viele Angehörige ist eine persönlich gestaltete Grabstätte der zentrale Ort ihrer Trauer. Jedenfalls günstiger als die durchschnittlichen 5.000 EUR, die laut Branchenauskunft und herrschender Meinung heutzutage für eine würdige Bestattung angelegt werden muss. Es ist deshalb ratsam das Thema aktiv zu Lebzeiten zu diskutieren und sich selbst zu fragen, was einem wichtig ist. Alle Beiträge von Mirko Klopfleisch anzeigen. Man kann auch ein Grab auf einem Rasenstück wählen, auf dem Besucher lediglich Blumen ablegen können, dafür aber an einem Stein mit dem Namen des Verstorbenen. Eine ausführliche Mitarbeiterbeurteilung nach dem 360-Grad-Schema bietet sowohl Vor- als auch Nachteile. Am Grab bietet sich auch die Möglichkeit, seiner Trauer eine Form zu geben, sich regelrecht „abzuarbeiten“: Durch Rituale und Symbole wie beispielsweise das Entzünden von Kerzen, das Sprechen eines Gebets oder durch die Pflanzung besonderer Blumen. Meist werden die Gräber mit Rasen eingesät, der dann von der Friedhofsverwaltung einheitlich gepflegt wird. Bei echten anonymen Beisetzungen entfällt dieses Denkmal. Denn durch ein namenloses Grab auf einem großen Rasenstück ist den Angehörigen und Freunden etwas genommen, was sie für die Bewältigung ihrer Trauerarbeit dringend brauchen: Einen klar definierten Ort, den sie aufsuchen und an dem sie verweilen können. Die Anzahl der anonymen Bestattungen nimmt immer weiter zu im Osten mehr als im Westen, im Süden weniger als im Norden. Diese Möglichkeit nimmt ihnen, wer für sich ein anonymes Verscharrtwerden bestimmt. Die Nachteile sind dieses olle Gefühl nichts spüren zu können sowie - narkose, zahnop | … Nicht jeder von uns findet in... Beratung Montag bis Freitag 10 bis 16 Uhr, 35% AnzahlungSchlussrechnung nach Grabsteinaufbau, PGRpdiBjbGFzcz0ianRsd3pkX2Nhcm91c2VsLWl0ZW0iPgogIDxmaWd1cmUgY2xhc3M9Imp0bHd6ZF9maWd1cmUiPgogICAgPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly93d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlL1p3ZWl0ZWlsaWdlci1HcmFic3RlaW4tYXVzLUdyYW5pdC1RdWFyeml0LW1pdC1Ccm9uemUtTGViZW5zYmF1bS1LcmV1ei1NdXNpbD9yZWY9d3d3LnNlcmFmaW51bS5kZSZjYW1wYWlnbj0xNzc0LTAxIiByZWw9IiIgdGFyZ2V0PSJfYmxhbmsiPgogICAgICAKPHBpY3R1cmU+CiAgPHNvdXJjZSBtZWRpYT0iKG1heC13aWR0aDogMjAwcHgpIiBzcmNzZXQ9Imh0dHBzOi8vd3d3LnNlcmFmaW51bS5kZS9tZWRpYS9pbWFnZS9wcm9kdWN0LzgwOTkveHMvendlaXRlaWxpZ2VyLWdyYWJzdGVpbi1hdXMtZ3Jhbml0LXF1YXJ6aXQtbWl0LWJyb256ZS1sZWJlbnNiYXVtLWtyZXV6LW11c2lsLmpwZyI+CiAgPHNvdXJjZSBtZWRpYT0iKG1heC13aWR0aDogMzUwcHgpIiBzcmNzZXQ9Imh0dHBzOi8vd3d3LnNlcmFmaW51bS5kZS9tZWRpYS9pbWFnZS9wcm9kdWN0LzgwOTkvc20vendlaXRlaWxpZ2VyLWdyYWJzdGVpbi1hdXMtZ3Jhbml0LXF1YXJ6aXQtbWl0LWJyb256ZS1sZWJlbnNiYXVtLWtyZXV6LW11c2lsLmpwZyI+CiAgPHNvdXJjZSBtZWRpYT0iKG1heC13aWR0aDogNjAwcHgpIiBzcmNzZXQ9Imh0dHBzOi8vd3d3LnNlcmFmaW51bS5kZS9tZWRpYS9pbWFnZS9wcm9kdWN0LzgwOTkvbWQvendlaXRlaWxpZ2VyLWdyYWJzdGVpbi1hdXMtZ3Jhbml0LXF1YXJ6aXQtbWl0LWJyb256ZS1sZWJlbnNiYXVtLWtyZXV6LW11c2lsLmpwZyI+CiAgPGltZyBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnNlcmFmaW51bS5kZS9tZWRpYS9pbWFnZS9wcm9kdWN0LzgwOTkvbGcvendlaXRlaWxpZ2VyLWdyYWJzdGVpbi1hdXMtZ3Jhbml0LXF1YXJ6aXQtbWl0LWJyb256ZS1sZWJlbnNiYXVtLWtyZXV6LW11c2lsLmpwZyIgZGF0YS1lYW49IjQwNTYwMjYxNDkxODIiIGFsdD0iTXVzaWwiLz4KPC9waWN0dXJlPgogICAgPC9hPgoKICAgICAgICAgIDxmaWdjYXB0aW9uPgogICAgICAgIDxhIGhyZWY9Imh0dHBzOi8vd3d3LnNlcmFmaW51bS5kZS9ad2VpdGVpbGlnZXItR3JhYnN0ZWluLWF1cy1HcmFuaXQtUXVhcnppdC1taXQtQnJvbnplLUxlYmVuc2JhdW0tS3JldXotTXVzaWw/cmVmPXd3dy5zZXJhZmludW0uZGUmY2FtcGFpZ249MTc3NC0wMSIgcmVsPSIiIHRhcmdldD0iX2JsYW5rIj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDxzcGFuIGNsYXNzPSJqdGx3emRfZmlndXJlX3Nob3J0bmFtZSIgc3R5bGU9InRleHQtYWxpZ246Y2VudGVyIj5NdXNpbDwvc3Bhbj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8L2E+CiAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ianRsd3pkX2Rlc2NyaXB0aW9uLXByaWNpbmctYWN0aW9uX3BhbmVsIj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDxzcGFuIGNsYXNzPSJqdGx3emRfZmlndXJlX3Nob3J0ZGVzY3JpcHRpb24iIHN0eWxlPSJ0ZXh0LWFsaWduOmNlbnRlciI+WndlaXRlaWxpZ2VyIEdyYWJzdGVpbiBhdXMgR3Jhbml0ICZhbXA7IFF1YXJ6aXQgbWl0IEJyb256ZS4uLjwvc3Bhbj4KICAgICAgICAgICAgCiAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ianRsd3pkX3ByaWNlIj4KICAgICAgICAgIDxzcGFuIGNsYXNzPSJqdGx3emRfcHJpY2VfbGFiZWwiPlZlcnNhbmRwcmVpcyBhYjwvc3Bhbj4KICAgICAgICAgIDxzcGFuIGNsYXNzPSJqdGx3emRfcHJpY2VfdGV4dCI+Ny4yNjIsMTggJmV1cm87PC9zcGFuPgogICAgICAgIDwvZGl2PgoKICAgICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ianRsd3pkX2FjdGlvbi1wYW5lbCIgc3R5bGU9InRleHQtYWxpZ246IGNlbnRlciI+CiAgICAgICAgICAgIDxhIGNsYXNzPSJidG4gYnRuLXByaW1hcnkiIGhyZWY9Imh0dHBzOi8vd3d3LnNlcmFmaW51bS5kZS9ad2VpdGVpbGlnZXItR3JhYnN0ZWluLWF1cy1HcmFuaXQtUXVhcnppdC1taXQtQnJvbnplLUxlYmVuc2JhdW0tS3JldXotTXVzaWw/cmVmPXd3dy5zZXJhZmludW0uZGUmY2FtcGFpZ249MTc3NC0wMSIgcmVsPSIiIHRhcmdldD0iX2JsYW5rIj5KZXR6dCBLYXVmZW48L2E+CiAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KICAgICAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KCiAgICA8L2ZpZ2NhcHRpb24+CiAgPC9maWd1cmU+CjwvZGl2Pgo=PGRpdiBjbGFzcz0ianRsd3pkX2Nhcm91c2VsLWl0ZW0iPgogIDxmaWd1cmUgY2xhc3M9Imp0bHd6ZF9maWd1cmUiPgogICAgPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly93d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlL01vZGVybmUtR3Jhbml0LVVybmVuZ3JhYi1MaWVnZXBsYXR0ZS1BdmVsaW5vP3JlZj13d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlJmNhbXBhaWduPTE3NzQtMDEiIHJlbD0iIiB0YXJnZXQ9Il9ibGFuayI+CiAgICAgIAo8cGljdHVyZT4KICA8c291cmNlIG1lZGlhPSIobWF4LXdpZHRoOiAyMDBweCkiIHNyY3NldD0iaHR0cHM6Ly93d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlL21lZGlhL2ltYWdlL3Byb2R1Y3QvMTIwNjEveHMvbW9kZXJuZS1ncmFuaXQtdXJuZW5ncmFiLWxpZWdlcGxhdHRlLWF2ZWxpbm8uanBnIj4KICA8c291cmNlIG1lZGlhPSIobWF4LXdpZHRoOiAzNTBweCkiIHNyY3NldD0iaHR0cHM6Ly93d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlL21lZGlhL2ltYWdlL3Byb2R1Y3QvMTIwNjEvc20vbW9kZXJuZS1ncmFuaXQtdXJuZW5ncmFiLWxpZWdlcGxhdHRlLWF2ZWxpbm8uanBnIj4KICA8c291cmNlIG1lZGlhPSIobWF4LXdpZHRoOiA2MDBweCkiIHNyY3NldD0iaHR0cHM6Ly93d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlL21lZGlhL2ltYWdlL3Byb2R1Y3QvMTIwNjEvbWQvbW9kZXJuZS1ncmFuaXQtdXJuZW5ncmFiLWxpZWdlcGxhdHRlLWF2ZWxpbm8uanBnIj4KICA8aW1nIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlL21lZGlhL2ltYWdlL3Byb2R1Y3QvMTIwNjEvbGcvbW9kZXJuZS1ncmFuaXQtdXJuZW5ncmFiLWxpZWdlcGxhdHRlLWF2ZWxpbm8uanBnIiBkYXRhLWVhbj0iNDA1NjAyNjI0OTIxOSIgYWx0PSJBdmVsaW5vIi8+CjwvcGljdHVyZT4KICAgIDwvYT4KCiAgICAgICAgICA8ZmlnY2FwdGlvbj4KICAgICAgICA8YSBocmVmPSJodHRwczovL3d3dy5zZXJhZmludW0uZGUvTW9kZXJuZS1HcmFuaXQtVXJuZW5ncmFiLUxpZWdlcGxhdHRlLUF2ZWxpbm8/cmVmPXd3dy5zZXJhZmludW0uZGUmY2FtcGFpZ249MTc3NC0wMSIgcmVsPSIiIHRhcmdldD0iX2JsYW5rIj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDxzcGFuIGNsYXNzPSJqdGx3emRfZmlndXJlX3Nob3J0bmFtZSIgc3R5bGU9InRleHQtYWxpZ246Y2VudGVyIj5BdmVsaW5vPC9zcGFuPgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDwvYT4KICAgICAgICA8ZGl2IGNsYXNzPSJqdGx3emRfZGVzY3JpcHRpb24tcHJpY2luZy1hY3Rpb25fcGFuZWwiPgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPHNwYW4gY2xhc3M9Imp0bHd6ZF9maWd1cmVfc2hvcnRkZXNjcmlwdGlvbiIgc3R5bGU9InRleHQtYWxpZ246Y2VudGVyIj5Nb2Rlcm5lIEdyYW5pdCBVcm5lbmdyYWIgTGllZ2VwbGF0dGU8L3NwYW4+CiAgICAgICAgICAgIAogICAgICAgIDxkaXYgY2xhc3M9Imp0bHd6ZF9wcmljZSI+CiAgICAgICAgICA8c3BhbiBjbGFzcz0ianRsd3pkX3ByaWNlX2xhYmVsIj5WZXJzYW5kcHJlaXMgYWI8L3NwYW4+CiAgICAgICAgICA8c3BhbiBjbGFzcz0ianRsd3pkX3ByaWNlX3RleHQiPjIuOTczLDExICZldXJvOzwvc3Bhbj4KICAgICAgICA8L2Rpdj4KCiAgICAgICAgICAgICAgICAgIDxkaXYgY2xhc3M9Imp0bHd6ZF9hY3Rpb24tcGFuZWwiIHN0eWxlPSJ0ZXh0LWFsaWduOiBjZW50ZXIiPgogICAgICAgICAgICA8YSBjbGFzcz0iYnRuIGJ0bi1wcmltYXJ5IiBocmVmPSJodHRwczovL3d3dy5zZXJhZmludW0uZGUvTW9kZXJuZS1HcmFuaXQtVXJuZW5ncmFiLUxpZWdlcGxhdHRlLUF2ZWxpbm8/cmVmPXd3dy5zZXJhZmludW0uZGUmY2FtcGFpZ249MTc3NC0wMSIgcmVsPSIiIHRhcmdldD0iX2JsYW5rIj5KZXR6dCBLYXVmZW48L2E+CiAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KICAgICAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KCiAgICA8L2ZpZ2NhcHRpb24+CiAgPC9maWd1cmU+CjwvZGl2Pgo=PGRpdiBjbGFzcz0ianRsd3pkX2Nhcm91c2VsLWl0ZW0iPgogIDxmaWd1cmUgY2xhc3M9Imp0bHd6ZF9maWd1cmUiPgogICAgPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly93d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlL1VybmVuZ3JhYmFubGFnZS1taXQtR3JhYnN0ZWluLUVpbmZhc3N1bmctRXRpdmFsP3JlZj13d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlJmNhbXBhaWduPTE3NzQtMDEiIHJlbD0iIiB0YXJnZXQ9Il9ibGFuayI+CiAgICAgIAo8cGljdHVyZT4KICA8c291cmNlIG1lZGlhPSIobWF4LXdpZHRoOiAyMDBweCkiIHNyY3NldD0iaHR0cHM6Ly93d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlL21lZGlhL2ltYWdlL3Byb2R1Y3QvMTIwNjIveHMvdXJuZW5ncmFiYW5sYWdlLW1pdC1ncmFic3RlaW4tZWluZmFzc3VuZy1ldGl2YWwuanBnIj4KICA8c291cmNlIG1lZGlhPSIobWF4LXdpZHRoOiAzNTBweCkiIHNyY3NldD0iaHR0cHM6Ly93d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlL21lZGlhL2ltYWdlL3Byb2R1Y3QvMTIwNjIvc20vdXJuZW5ncmFiYW5sYWdlLW1pdC1ncmFic3RlaW4tZWluZmFzc3VuZy1ldGl2YWwuanBnIj4KICA8c291cmNlIG1lZGlhPSIobWF4LXdpZHRoOiA2MDBweCkiIHNyY3NldD0iaHR0cHM6Ly93d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlL21lZGlhL2ltYWdlL3Byb2R1Y3QvMTIwNjIvbWQvdXJuZW5ncmFiYW5sYWdlLW1pdC1ncmFic3RlaW4tZWluZmFzc3VuZy1ldGl2YWwuanBnIj4KICA8aW1nIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlL21lZGlhL2ltYWdlL3Byb2R1Y3QvMTIwNjIvbGcvdXJuZW5ncmFiYW5sYWdlLW1pdC1ncmFic3RlaW4tZWluZmFzc3VuZy1ldGl2YWwuanBnIiBkYXRhLWVhbj0iNDA1NjAyNjI0OTIyNiIgYWx0PSJFdGl2YWwiLz4KPC9waWN0dXJlPgogICAgPC9hPgoKICAgICAgICAgIDxmaWdjYXB0aW9uPgogICAgICAgIDxhIGhyZWY9Imh0dHBzOi8vd3d3LnNlcmFmaW51bS5kZS9Vcm5lbmdyYWJhbmxhZ2UtbWl0LUdyYWJzdGVpbi1FaW5mYXNzdW5nLUV0aXZhbD9yZWY9d3d3LnNlcmFmaW51bS5kZSZjYW1wYWlnbj0xNzc0LTAxIiByZWw9IiIgdGFyZ2V0PSJfYmxhbmsiPgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPHNwYW4gY2xhc3M9Imp0bHd6ZF9maWd1cmVfc2hvcnRuYW1lIiBzdHlsZT0idGV4dC1hbGlnbjpjZW50ZXIiPkV0aXZhbDwvc3Bhbj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8L2E+CiAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ianRsd3pkX2Rlc2NyaXB0aW9uLXByaWNpbmctYWN0aW9uX3BhbmVsIj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDxzcGFuIGNsYXNzPSJqdGx3emRfZmlndXJlX3Nob3J0ZGVzY3JpcHRpb24iIHN0eWxlPSJ0ZXh0LWFsaWduOmNlbnRlciI+VXJuZW5ncmFiYW5sYWdlIG1pdCBHcmFic3RlaW4gJmFtcDsgRWluZmFzc3VuZzwvc3Bhbj4KICAgICAgICAgICAgCiAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ianRsd3pkX3ByaWNlIj4KICAgICAgICAgIDxzcGFuIGNsYXNzPSJqdGx3emRfcHJpY2VfbGFiZWwiPlZlcnNhbmRwcmVpcyBhYjwvc3Bhbj4KICAgICAgICAgIDxzcGFuIGNsYXNzPSJqdGx3emRfcHJpY2VfdGV4dCI+NS4zMTIsNjEgJmV1cm87PC9zcGFuPgogICAgICAgIDwvZGl2PgoKICAgICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ianRsd3pkX2FjdGlvbi1wYW5lbCIgc3R5bGU9InRleHQtYWxpZ246IGNlbnRlciI+CiAgICAgICAgICAgIDxhIGNsYXNzPSJidG4gYnRuLXByaW1hcnkiIGhyZWY9Imh0dHBzOi8vd3d3LnNlcmFmaW51bS5kZS9Vcm5lbmdyYWJhbmxhZ2UtbWl0LUdyYWJzdGVpbi1FaW5mYXNzdW5nLUV0aXZhbD9yZWY9d3d3LnNlcmFmaW51bS5kZSZjYW1wYWlnbj0xNzc0LTAxIiByZWw9IiIgdGFyZ2V0PSJfYmxhbmsiPkpldHp0IEthdWZlbjwvYT4KICAgICAgICAgIDwvZGl2PgogICAgICAgICAgICAgIDwvZGl2PgoKICAgIDwvZmlnY2FwdGlvbj4KICA8L2ZpZ3VyZT4KPC9kaXY+Cg==PGRpdiBjbGFzcz0ianRsd3pkX2Nhcm91c2VsLWl0ZW0iPgogIDxmaWd1cmUgY2xhc3M9Imp0bHd6ZF9maWd1cmUiPgogICAgPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly93d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlL0dyb3NzZXItR3JhYnN0ZWluLUdyYW5pdC1taXQtVHJlcHBlLUtyZXV6LVBvcnRvP3JlZj13d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlJmNhbXBhaWduPTE3NzQtMDEiIHJlbD0iIiB0YXJnZXQ9Il9ibGFuayI+CiAgICAgIAo8cGljdHVyZT4KICA8c291cmNlIG1lZGlhPSIobWF4LXdpZHRoOiAyMDBweCkiIHNyY3NldD0iaHR0cHM6Ly93d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlL21lZGlhL2ltYWdlL3Byb2R1Y3QvMjgzMS94cy9ncm9zc2VyLWdyYWJzdGVpbi1ncmFuaXQtbWl0LXRyZXBwZS1rcmV1ei1wb3J0by5qcGciPgogIDxzb3VyY2UgbWVkaWE9IihtYXgtd2lkdGg6IDM1MHB4KSIgc3Jjc2V0PSJodHRwczovL3d3dy5zZXJhZmludW0uZGUvbWVkaWEvaW1hZ2UvcHJvZHVjdC8yODMxL3NtL2dyb3NzZXItZ3JhYnN0ZWluLWdyYW5pdC1taXQtdHJlcHBlLWtyZXV6LXBvcnRvLmpwZyI+CiAgPHNvdXJjZSBtZWRpYT0iKG1heC13aWR0aDogNjAwcHgpIiBzcmNzZXQ9Imh0dHBzOi8vd3d3LnNlcmFmaW51bS5kZS9tZWRpYS9pbWFnZS9wcm9kdWN0LzI4MzEvbWQvZ3Jvc3Nlci1ncmFic3RlaW4tZ3Jhbml0LW1pdC10cmVwcGUta3JldXotcG9ydG8uanBnIj4KICA8aW1nIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlL21lZGlhL2ltYWdlL3Byb2R1Y3QvMjgzMS9sZy9ncm9zc2VyLWdyYWJzdGVpbi1ncmFuaXQtbWl0LXRyZXBwZS1rcmV1ei1wb3J0by5qcGciIGRhdGEtZWFuPSI0MDU2MDI2MDYzNzYxIiBhbHQ9IlBvcnRvIi8+CjwvcGljdHVyZT4KICAgIDwvYT4KCiAgICAgICAgICA8ZmlnY2FwdGlvbj4KICAgICAgICA8YSBocmVmPSJodHRwczovL3d3dy5zZXJhZmludW0uZGUvR3Jvc3Nlci1HcmFic3RlaW4tR3Jhbml0LW1pdC1UcmVwcGUtS3JldXotUG9ydG8/cmVmPXd3dy5zZXJhZmludW0uZGUmY2FtcGFpZ249MTc3NC0wMSIgcmVsPSIiIHRhcmdldD0iX2JsYW5rIj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDxzcGFuIGNsYXNzPSJqdGx3emRfZmlndXJlX3Nob3J0bmFtZSIgc3R5bGU9InRleHQtYWxpZ246Y2VudGVyIj5Qb3J0bzwvc3Bhbj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8L2E+CiAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ianRsd3pkX2Rlc2NyaXB0aW9uLXByaWNpbmctYWN0aW9uX3BhbmVsIj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDxzcGFuIGNsYXNzPSJqdGx3emRfZmlndXJlX3Nob3J0ZGVzY3JpcHRpb24iIHN0eWxlPSJ0ZXh0LWFsaWduOmNlbnRlciI+R3JvJnN6bGlnO2VyIEdyYWJzdGVpbiBtaXQgVHJlcHBlICZhbXA7IEtyZXV6PC9zcGFuPgogICAgICAgICAgICAKICAgICAgICA8ZGl2IGNsYXNzPSJqdGx3emRfcHJpY2UiPgogICAgICAgICAgPHNwYW4gY2xhc3M9Imp0bHd6ZF9wcmljZV9sYWJlbCI+VmVyc2FuZHByZWlzIGFiPC9zcGFuPgogICAgICAgICAgPHNwYW4gY2xhc3M9Imp0bHd6ZF9wcmljZV90ZXh0Ij44LjMzNCw0NSAmZXVybzs8L3NwYW4+CiAgICAgICAgPC9kaXY+CgogICAgICAgICAgICAgICAgICA8ZGl2IGNsYXNzPSJqdGx3emRfYWN0aW9uLXBhbmVsIiBzdHlsZT0idGV4dC1hbGlnbjogY2VudGVyIj4KICAgICAgICAgICAgPGEgY2xhc3M9ImJ0biBidG4tcHJpbWFyeSIgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly93d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlL0dyb3NzZXItR3JhYnN0ZWluLUdyYW5pdC1taXQtVHJlcHBlLUtyZXV6LVBvcnRvP3JlZj13d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlJmNhbXBhaWduPTE3NzQtMDEiIHJlbD0iIiB0YXJnZXQ9Il9ibGFuayI+SmV0enQgS2F1ZmVuPC9hPgogICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CgogICAgPC9maWdjYXB0aW9uPgogIDwvZmlndXJlPgo8L2Rpdj4K, PGRpdiBjbGFzcz0ianRsd3pkX2Nhcm91c2VsLWl0ZW0iPgogIDxmaWd1cmUgY2xhc3M9Imp0bHd6ZF9maWd1cmUiPgogICAgPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly93d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlL1NjaGxpY2h0ZS1CaW8tVXJuZS1taXQtTGViZW5zYmF1bS1hdXMtQXJib2Zvcm0tTGViZW5zYmF1bT9yZWY9d3d3LnNlcmFmaW51bS5kZSZjYW1wYWlnbj0xNzc0LTAyIiByZWw9IiIgdGFyZ2V0PSJfYmxhbmsiPgogICAgICAKPHBpY3R1cmU+CiAgPHNvdXJjZSBtZWRpYT0iKG1heC13aWR0aDogMjAwcHgpIiBzcmNzZXQ9Imh0dHBzOi8vd3d3LnNlcmFmaW51bS5kZS9tZWRpYS9pbWFnZS9wcm9kdWN0LzExMDQ1L3hzL3NjaGxpY2h0ZS1iaW8tdXJuZS1taXQtbGViZW5zYmF1bS1hdXMtYXJib2Zvcm0tbGViZW5zYmF1bS5qcGciPgogIDxzb3VyY2UgbWVkaWE9IihtYXgtd2lkdGg6IDM1MHB4KSIgc3Jjc2V0PSJodHRwczovL3d3dy5zZXJhZmludW0uZGUvbWVkaWEvaW1hZ2UvcHJvZHVjdC8xMTA0NS9zbS9zY2hsaWNodGUtYmlvLXVybmUtbWl0LWxlYmVuc2JhdW0tYXVzLWFyYm9mb3JtLWxlYmVuc2JhdW0uanBnIj4KICA8c291cmNlIG1lZGlhPSIobWF4LXdpZHRoOiA2MDBweCkiIHNyY3NldD0iaHR0cHM6Ly93d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlL21lZGlhL2ltYWdlL3Byb2R1Y3QvMTEwNDUvbWQvc2NobGljaHRlLWJpby11cm5lLW1pdC1sZWJlbnNiYXVtLWF1cy1hcmJvZm9ybS1sZWJlbnNiYXVtLmpwZyI+CiAgPGltZyBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnNlcmFmaW51bS5kZS9tZWRpYS9pbWFnZS9wcm9kdWN0LzExMDQ1L2xnL3NjaGxpY2h0ZS1iaW8tdXJuZS1taXQtbGViZW5zYmF1bS1hdXMtYXJib2Zvcm0tbGViZW5zYmF1bS5qcGciIGRhdGEtZWFuPSI0MDU2MDI2MTg0MDYwIiBhbHQ9IkxlYmVuc2JhdW0iLz4KPC9waWN0dXJlPgogICAgPC9hPgoKICAgICAgICAgIDxmaWdjYXB0aW9uPgogICAgICAgIDxhIGhyZWY9Imh0dHBzOi8vd3d3LnNlcmFmaW51bS5kZS9TY2hsaWNodGUtQmlvLVVybmUtbWl0LUxlYmVuc2JhdW0tYXVzLUFyYm9mb3JtLUxlYmVuc2JhdW0/cmVmPXd3dy5zZXJhZmludW0uZGUmY2FtcGFpZ249MTc3NC0wMiIgcmVsPSIiIHRhcmdldD0iX2JsYW5rIj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDxzcGFuIGNsYXNzPSJqdGx3emRfZmlndXJlX3Nob3J0bmFtZSIgc3R5bGU9InRleHQtYWxpZ246Y2VudGVyIj5MZWJlbnNiYXVtPC9zcGFuPgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDwvYT4KICAgICAgICA8ZGl2IGNsYXNzPSJqdGx3emRfZGVzY3JpcHRpb24tcHJpY2luZy1hY3Rpb25fcGFuZWwiPgogICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPHNwYW4gY2xhc3M9Imp0bHd6ZF9maWd1cmVfc2hvcnRkZXNjcmlwdGlvbiIgc3R5bGU9InRleHQtYWxpZ246Y2VudGVyIj5TY2hsaWNodGUgQmlvIFVybmUgbWl0IExlYmVuc2JhdW08L3NwYW4+CiAgICAgICAgICAgIAogICAgICAgIDxkaXYgY2xhc3M9Imp0bHd6ZF9wcmljZSI+CiAgICAgICAgICA8c3BhbiBjbGFzcz0ianRsd3pkX3ByaWNlX2xhYmVsIj5WZXJzYW5kcHJlaXMgYWI8L3NwYW4+CiAgICAgICAgICA8c3BhbiBjbGFzcz0ianRsd3pkX3ByaWNlX3RleHQiPjgxLDg4ICZldXJvOzwvc3Bhbj4KICAgICAgICA8L2Rpdj4KCiAgICAgICAgICAgICAgICAgIDxkaXYgY2xhc3M9Imp0bHd6ZF9hY3Rpb24tcGFuZWwiIHN0eWxlPSJ0ZXh0LWFsaWduOiBjZW50ZXIiPgogICAgICAgICAgICA8YSBjbGFzcz0iYnRuIGJ0bi1wcmltYXJ5IiBocmVmPSJodHRwczovL3d3dy5zZXJhZmludW0uZGUvU2NobGljaHRlLUJpby1Vcm5lLW1pdC1MZWJlbnNiYXVtLWF1cy1BcmJvZm9ybS1MZWJlbnNiYXVtP3JlZj13d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlJmNhbXBhaWduPTE3NzQtMDIiIHJlbD0iIiB0YXJnZXQ9Il9ibGFuayI+SmV0enQgS2F1ZmVuPC9hPgogICAgICAgICAgPC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgICAgPC9kaXY+CgogICAgPC9maWdjYXB0aW9uPgogIDwvZmlndXJlPgo8L2Rpdj4KPGRpdiBjbGFzcz0ianRsd3pkX2Nhcm91c2VsLWl0ZW0iPgogIDxmaWd1cmUgY2xhc3M9Imp0bHd6ZF9maWd1cmUiPgogICAgPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly93d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlL1NjaGxpY2h0ZS1Vcm5lLWF1cy1BcmJvZm9ybS1zYW5kZmFyYmVuLVNvbGlkP3JlZj13d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlJmNhbXBhaWduPTE3NzQtMDIiIHJlbD0iIiB0YXJnZXQ9Il9ibGFuayI+CiAgICAgIAo8cGljdHVyZT4KICA8c291cmNlIG1lZGlhPSIobWF4LXdpZHRoOiAyMDBweCkiIHNyY3NldD0iaHR0cHM6Ly93d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlL21lZGlhL2ltYWdlL3Byb2R1Y3QvMTEwNDEveHMvc2NobGljaHRlLXVybmUtYXVzLWFyYm9mb3JtLXNhbmRmYXJiZW4tc29saWQuanBnIj4KICA8c291cmNlIG1lZGlhPSIobWF4LXdpZHRoOiAzNTBweCkiIHNyY3NldD0iaHR0cHM6Ly93d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlL21lZGlhL2ltYWdlL3Byb2R1Y3QvMTEwNDEvc20vc2NobGljaHRlLXVybmUtYXVzLWFyYm9mb3JtLXNhbmRmYXJiZW4tc29saWQuanBnIj4KICA8c291cmNlIG1lZGlhPSIobWF4LXdpZHRoOiA2MDBweCkiIHNyY3NldD0iaHR0cHM6Ly93d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlL21lZGlhL2ltYWdlL3Byb2R1Y3QvMTEwNDEvbWQvc2NobGljaHRlLXVybmUtYXVzLWFyYm9mb3JtLXNhbmRmYXJiZW4tc29saWQuanBnIj4KICA8aW1nIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlL21lZGlhL2ltYWdlL3Byb2R1Y3QvMTEwNDEvbGcvc2NobGljaHRlLXVybmUtYXVzLWFyYm9mb3JtLXNhbmRmYXJiZW4tc29saWQuanBnIiBkYXRhLWVhbj0iNDA1NjAyNjE4NDAyMiIgYWx0PSJTb2xpZCIvPgo8L3BpY3R1cmU+CiAgICA8L2E+CgogICAgICAgICAgPGZpZ2NhcHRpb24+CiAgICAgICAgPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly93d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlL1NjaGxpY2h0ZS1Vcm5lLWF1cy1BcmJvZm9ybS1zYW5kZmFyYmVuLVNvbGlkP3JlZj13d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlJmNhbXBhaWduPTE3NzQtMDIiIHJlbD0iIiB0YXJnZXQ9Il9ibGFuayI+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8c3BhbiBjbGFzcz0ianRsd3pkX2ZpZ3VyZV9zaG9ydG5hbWUiIHN0eWxlPSJ0ZXh0LWFsaWduOmNlbnRlciI+U29saWQ8L3NwYW4+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPC9hPgogICAgICAgIDxkaXYgY2xhc3M9Imp0bHd6ZF9kZXNjcmlwdGlvbi1wcmljaW5nLWFjdGlvbl9wYW5lbCI+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8c3BhbiBjbGFzcz0ianRsd3pkX2ZpZ3VyZV9zaG9ydGRlc2NyaXB0aW9uIiBzdHlsZT0idGV4dC1hbGlnbjpjZW50ZXIiPlNjaGxpY2h0ZSBVcm5lIGF1cyBBcmJvZm9ybSAtIHNhbmRmYXJiZW48L3NwYW4+CiAgICAgICAgICAgIAogICAgICAgIDxkaXYgY2xhc3M9Imp0bHd6ZF9wcmljZSI+CiAgICAgICAgICA8c3BhbiBjbGFzcz0ianRsd3pkX3ByaWNlX2xhYmVsIj5WZXJzYW5kcHJlaXMgYWI8L3NwYW4+CiAgICAgICAgICA8c3BhbiBjbGFzcz0ianRsd3pkX3ByaWNlX3RleHQiPjgxLDg4ICZldXJvOzwvc3Bhbj4KICAgICAgICA8L2Rpdj4KCiAgICAgICAgICAgICAgICAgIDxkaXYgY2xhc3M9Imp0bHd6ZF9hY3Rpb24tcGFuZWwiIHN0eWxlPSJ0ZXh0LWFsaWduOiBjZW50ZXIiPgogICAgICAgICAgICA8YSBjbGFzcz0iYnRuIGJ0bi1wcmltYXJ5IiBocmVmPSJodHRwczovL3d3dy5zZXJhZmludW0uZGUvU2NobGljaHRlLVVybmUtYXVzLUFyYm9mb3JtLXNhbmRmYXJiZW4tU29saWQ/cmVmPXd3dy5zZXJhZmludW0uZGUmY2FtcGFpZ249MTc3NC0wMiIgcmVsPSIiIHRhcmdldD0iX2JsYW5rIj5KZXR6dCBLYXVmZW48L2E+CiAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KICAgICAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KCiAgICA8L2ZpZ2NhcHRpb24+CiAgPC9maWd1cmU+CjwvZGl2Pgo=PGRpdiBjbGFzcz0ianRsd3pkX2Nhcm91c2VsLWl0ZW0iPgogIDxmaWd1cmUgY2xhc3M9Imp0bHd6ZF9maWd1cmUiPgogICAgPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly93d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlL0hhbmRnZW1hY2h0ZS1CaW8tVXJuZS1hdXMtTmF0dXJmYXNlci1CYXJsZXR0YT9yZWY9d3d3LnNlcmFmaW51bS5kZSZjYW1wYWlnbj0xNzc0LTAyIiByZWw9IiIgdGFyZ2V0PSJfYmxhbmsiPgogICAgICAKPHBpY3R1cmU+CiAgPHNvdXJjZSBtZWRpYT0iKG1heC13aWR0aDogMjAwcHgpIiBzcmNzZXQ9Imh0dHBzOi8vd3d3LnNlcmFmaW51bS5kZS9tZWRpYS9pbWFnZS9wcm9kdWN0LzI3MzIveHMvaGFuZGdlbWFjaHRlLWJpby11cm5lLWF1cy1uYXR1cmZhc2VyLWJhcmxldHRhLmpwZyI+CiAgPHNvdXJjZSBtZWRpYT0iKG1heC13aWR0aDogMzUwcHgpIiBzcmNzZXQ9Imh0dHBzOi8vd3d3LnNlcmFmaW51bS5kZS9tZWRpYS9pbWFnZS9wcm9kdWN0LzI3MzIvc20vaGFuZGdlbWFjaHRlLWJpby11cm5lLWF1cy1uYXR1cmZhc2VyLWJhcmxldHRhLmpwZyI+CiAgPHNvdXJjZSBtZWRpYT0iKG1heC13aWR0aDogNjAwcHgpIiBzcmNzZXQ9Imh0dHBzOi8vd3d3LnNlcmFmaW51bS5kZS9tZWRpYS9pbWFnZS9wcm9kdWN0LzI3MzIvbWQvaGFuZGdlbWFjaHRlLWJpby11cm5lLWF1cy1uYXR1cmZhc2VyLWJhcmxldHRhLmpwZyI+CiAgPGltZyBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnNlcmFmaW51bS5kZS9tZWRpYS9pbWFnZS9wcm9kdWN0LzI3MzIvbGcvaGFuZGdlbWFjaHRlLWJpby11cm5lLWF1cy1uYXR1cmZhc2VyLWJhcmxldHRhLmpwZyIgZGF0YS1lYW49IjQwNTYwMjYwNzI4ODYiIGFsdD0iQmFybGV0dGEiLz4KPC9waWN0dXJlPgogICAgPC9hPgoKICAgICAgICAgIDxmaWdjYXB0aW9uPgogICAgICAgIDxhIGhyZWY9Imh0dHBzOi8vd3d3LnNlcmFmaW51bS5kZS9IYW5kZ2VtYWNodGUtQmlvLVVybmUtYXVzLU5hdHVyZmFzZXItQmFybGV0dGE/cmVmPXd3dy5zZXJhZmludW0uZGUmY2FtcGFpZ249MTc3NC0wMiIgcmVsPSIiIHRhcmdldD0iX2JsYW5rIj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDxzcGFuIGNsYXNzPSJqdGx3emRfZmlndXJlX3Nob3J0bmFtZSIgc3R5bGU9InRleHQtYWxpZ246Y2VudGVyIj5CYXJsZXR0YTwvc3Bhbj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8L2E+CiAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ianRsd3pkX2Rlc2NyaXB0aW9uLXByaWNpbmctYWN0aW9uX3BhbmVsIj4KICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIDxzcGFuIGNsYXNzPSJqdGx3emRfZmlndXJlX3Nob3J0ZGVzY3JpcHRpb24iIHN0eWxlPSJ0ZXh0LWFsaWduOmNlbnRlciI+SGFuZGdlbWFjaHRlIEJpbyBVcm5lIGF1cyBOYXR1cmZhc2VyPC9zcGFuPgogICAgICAgICAgICAKICAgICAgICA8ZGl2IGNsYXNzPSJqdGx3emRfcHJpY2UiPgogICAgICAgICAgPHNwYW4gY2xhc3M9Imp0bHd6ZF9wcmljZV9sYWJlbCI+VmVyc2FuZHByZWlzIGFiPC9zcGFuPgogICAgICAgICAgPHNwYW4gY2xhc3M9Imp0bHd6ZF9wcmljZV90ZXh0Ij4yNzgsNzkgJmV1cm87PC9zcGFuPgogICAgICAgIDwvZGl2PgoKICAgICAgICAgICAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ianRsd3pkX2FjdGlvbi1wYW5lbCIgc3R5bGU9InRleHQtYWxpZ246IGNlbnRlciI+CiAgICAgICAgICAgIDxhIGNsYXNzPSJidG4gYnRuLXByaW1hcnkiIGhyZWY9Imh0dHBzOi8vd3d3LnNlcmFmaW51bS5kZS9IYW5kZ2VtYWNodGUtQmlvLVVybmUtYXVzLU5hdHVyZmFzZXItQmFybGV0dGE/cmVmPXd3dy5zZXJhZmludW0uZGUmY2FtcGFpZ249MTc3NC0wMiIgcmVsPSIiIHRhcmdldD0iX2JsYW5rIj5KZXR6dCBLYXVmZW48L2E+CiAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KICAgICAgICAgICAgICA8L2Rpdj4KCiAgICA8L2ZpZ2NhcHRpb24+CiAgPC9maWd1cmU+CjwvZGl2Pgo=PGRpdiBjbGFzcz0ianRsd3pkX2Nhcm91c2VsLWl0ZW0iPgogIDxmaWd1cmUgY2xhc3M9Imp0bHd6ZF9maWd1cmUiPgogICAgPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly93d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlL1dlaXNzZS1CaW8tVXJuZS1taXQtU2NobXVja2JhbmQtU3B1cmVuLWltLVNhbmQ/cmVmPXd3dy5zZXJhZmludW0uZGUmY2FtcGFpZ249MTc3NC0wMiIgcmVsPSIiIHRhcmdldD0iX2JsYW5rIj4KICAgICAgCjxwaWN0dXJlPgogIDxzb3VyY2UgbWVkaWE9IihtYXgtd2lkdGg6IDIwMHB4KSIgc3Jjc2V0PSJodHRwczovL3d3dy5zZXJhZmludW0uZGUvbWVkaWEvaW1hZ2UvcHJvZHVjdC8xMTA2MC94cy93ZWlzc2UtYmlvLXVybmUtbWl0LXNjaG11Y2tiYW5kLXNwdXJlbi1pbS1zYW5kLmpwZyI+CiAgPHNvdXJjZSBtZWRpYT0iKG1heC13aWR0aDogMzUwcHgpIiBzcmNzZXQ9Imh0dHBzOi8vd3d3LnNlcmFmaW51bS5kZS9tZWRpYS9pbWFnZS9wcm9kdWN0LzExMDYwL3NtL3dlaXNzZS1iaW8tdXJuZS1taXQtc2NobXVja2JhbmQtc3B1cmVuLWltLXNhbmQuanBnIj4KICA8c291cmNlIG1lZGlhPSIobWF4LXdpZHRoOiA2MDBweCkiIHNyY3NldD0iaHR0cHM6Ly93d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlL21lZGlhL2ltYWdlL3Byb2R1Y3QvMTEwNjAvbWQvd2Vpc3NlLWJpby11cm5lLW1pdC1zY2htdWNrYmFuZC1zcHVyZW4taW0tc2FuZC5qcGciPgogIDxpbWcgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy5zZXJhZmludW0uZGUvbWVkaWEvaW1hZ2UvcHJvZHVjdC8xMTA2MC9sZy93ZWlzc2UtYmlvLXVybmUtbWl0LXNjaG11Y2tiYW5kLXNwdXJlbi1pbS1zYW5kLmpwZyIgZGF0YS1lYW49IjQwNTYwMjYxODQyMTMiIGFsdD0iU3B1cmVuIGltIFNhbmQiLz4KPC9waWN0dXJlPgogICAgPC9hPgoKICAgICAgICAgIDxmaWdjYXB0aW9uPgogICAgICAgIDxhIGhyZWY9Imh0dHBzOi8vd3d3LnNlcmFmaW51bS5kZS9XZWlzc2UtQmlvLVVybmUtbWl0LVNjaG11Y2tiYW5kLVNwdXJlbi1pbS1TYW5kP3JlZj13d3cuc2VyYWZpbnVtLmRlJmNhbXBhaWduPTE3NzQtMDIiIHJlbD0iIiB0YXJnZXQ9Il9ibGFuayI+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8c3BhbiBjbGFzcz0ianRsd3pkX2ZpZ3VyZV9zaG9ydG5hbWUiIHN0eWxlPSJ0ZXh0LWFsaWduOmNlbnRlciI+U3B1cmVuIGltIFNhbmQ8L3NwYW4+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgPC9hPgogICAgICAgIDxkaXYgY2xhc3M9Imp0bHd6ZF9kZXNjcmlwdGlvbi1wcmljaW5nLWFjdGlvbl9wYW5lbCI+CiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICA8c3BhbiBjbGFzcz0ianRsd3pkX2ZpZ3VyZV9zaG9ydGRlc2NyaXB0aW9uIiBzdHlsZT0idGV4dC1hbGlnbjpjZW50ZXIiPldlaSZzemxpZztlIEJpbyBVcm5lIG1pdCBTY2htdWNrYmFuZDwvc3Bhbj4KICAgICAgICAgICAgCiAgICAgICAgPGRpdiBjbGFzcz0ianRsd3pkX3ByaWNlIj4KICAgICAgICAgIDxzcGFuIGNsYXNzPSJqdGx3emRfcHJpY2VfbGFiZWwiPlZlcnNhbmRwcmVpcyBhYjwvc3Bhbj4KICAgICAgICAgIDxzcGFuIGNsYXNzPSJqdGx3emRfcHJpY2VfdGV4dCI+MjI2LDE1ICZldXJvOzwvc3Bhbj4KICAgICAgICA8L2Rpdj4KCiAgICAgICAgICAgICAgICAgIDxkaXYgY2xhc3M9Imp0bHd6ZF9hY3Rpb24tcGFuZWwiIHN0eWxlPSJ0ZXh0LWFsaWduOiBjZW50ZXIiPgogICAgICAgICAgICA8YSBjbGFzcz0iYnRuIGJ0bi1wcmltYXJ5IiBocmVmPSJodHRwczovL3d3dy5zZXJhZmludW0uZGUvV2Vpc3NlLUJpby1Vcm5lLW1pdC1TY2htdWNrYmFuZC1TcHVyZW4taW0tU2FuZD9yZWY9d3d3LnNlcmFmaW51bS5kZSZjYW1wYWlnbj0xNzc0LTAyIiByZWw9IiIgdGFyZ2V0PSJfYmxhbmsiPkpldHp0IEthdWZlbjwvYT4KICAgICAgICAgIDwvZGl2PgogICAgICAgICAgICAgIDwvZGl2PgoKICAgIDwvZmlnY2FwdGlvbj4KICA8L2ZpZ3VyZT4KPC9kaXY+Cg==, Exklusive Grabsteine bei Serafinum.de kaufen, Exklusive Bio-Urnen bei Serafinum.de kaufen.

St Eberhard Stuttgart Fronleichnam 2020, Radieschen Gurkensalat Thermomix, Einkaufsliste 10 Euro, Dyskalkulie Therapie Ausbildung, Also Sprach Zarathustra Zusammenfassung, Wirtschaftsrecht Wu Master, Pension Alexandrinenstraße Warnemünde, Harndrang Nach Wasserlassen Frau, Schönberger Strand Corona, Tchibo Kaffeevollautomat Esperto Reset, Horizont Berechnen Pythagoras,