Ich bin dafür verantwortlich, mich selbst und meine Glaubensmuster immer wieder zu hinterfragen und auch hinterfragen zu lassen. Die Bewegungsrichtung, die schon unterschwellig vorliegt und Zug entwickelt :), Liebe Frau Grotsch, Am 21. Ich kenne viele Menschen, die sich jetzt schon wehren, in dem sie alternative politsche Blogs betreiben, aufrüttelnde, politische Bücher schreiben oder sich in Gruppen zusammenschließen und auf die Straße gehen. Wenn die Indikatoren am Himmel das anzeigen, dann ist es eben an der Zeit, diese Themen auf der Erde auszuspielen. Das geht zurzeit sogar so weit, dass einige schon befürchten, dass wir in ein paar Jahren chinesische Verhältnisse haben werden, in denen Bürger überwacht und nach einem Punktesystem beurteilt werden. Und noch mal gefragt: wieso dauert so eine Konstellation (Konjunktion) 20 jahre? Diese Energie ist komplett anders. Einmal wegen dieser Pandemie und ihren Beschränkungen, zum anderen aber auch wegen der ungewöhnlichen Sternenkonstellationen. Dezember, dem Tag der Wintersonnenwende, eine Konjunktion im innovativen Wassermannzeichen zu bilden. Warten wir ab, was sich zeigt, wenn die Pluto-Saturn-Konstellation Anfang 2020 ihren Höhepunkt erreicht, gleichzeitig aber auch anfängt, sich zu lösen. Auch ic spuere subtil seit Beginn dieses Jahres insbesondere nach bekannt werden von Corona das sich der Anfang einer neuen Ära abzeichnet. Renne ich dem Meinungsdiktat, das gerade herrscht, hinterher oder habe ich den Mut und die Integrität (die andere Seite des Saturns), zu meiner Meinung (Pluto) zu stehen und dem zu folgen, was ich für richtig halte? 04.05.2020 – 10.05.2020 Montag, 04.05.2020 Venus bildet einen Spannungswinkel zu Neptun. Astrologische Monatstrends April 2020 – himmlische Konstellation mit Turboeffekt. Was Sie jetzt lesen, ist keine komplette „Prognose“ für das Jahr 2020, die kommt wie immer zwischen den Jahren auf den newslichter.de. Zu diesem Datum beginnt eine 200jährige Luftepoche, der erste Unterabschnitt ist "Wassermann", der dann für zwanzig Jahre die Zeitqualität beherrscht. Dazu verhilft Ihnen Raymond A. Merrimans Voraussagen für 2020, ein ca. Für etwa eine Stunde ab 18:17 Uhr (GMT) stehen Jupiter und Saturn in Konjunktion im Sternzeichen Wassermann – eine Jahrhundertkonstellation, die wir am westlichen Abendhimmel beobachten werden. Anfang 2020 begegnen sich die Sterne zwischen Saturn, Pluto und Jupiter im Steinbock, was über den Zeitraum der nächsten 12 Monate große Veränderungen verspricht. Seit 1984 unterstütze ich Menschen mit astrologischen Beratungen und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. 2020, danach lösen sich die beiden voneinander, wirken aber noch das ganze Jahr 2020, bis der Saturn Ende Dezember zusammen mit dem Jupiter in den Wassermann eintritt. Wer innerlich frei ist der strebt nicht nach Freiheiten die von aussen kommen, denn diese sind vergänglich. Wir werden erst in zwanzig Jahren sehen können, wie wir die anstehende Zeit genutzt haben. Das Prinzip in seiner unerlösten Form wird auch im Raum schwingen. Kommentar von Gerald Ehegartner | 2020-12-17. Ich selber aber bin innerlich ganz ruhig, auch wenn es in der nächsten Zeit immer mal wieder holprig werden sollte. Verstärkt wird jene Konstellation durch die Sonnenfinsternis vom 26. Hallo Sylvia, Ich bin auch Wassermännin. Wie auch sonst... ich weiß auch nicht ob ich lachen oder weinen soll... ja, mir ist das Problem bekannt. Für uns alle: Zu Corona: Wann ist es endlich vorbei? Die „alte“ Wissenschaft mit ihren Wahrheiten wird ergänzt durch andere, revolutionäre Denkansätze. Christopher 16. Das ist ein Hoffnungsschimmer für alle, die bereit sind, endlich in die Selbstverantwortung zu gehen. Liebe Sylvia! Da gibt Ihr Beitrag wenigstens einen Lichtschimmer Hoffnung zurück. Alte, in der Spiritualität längst vorhandene Erkenntnisse werden stärker in den Vordergrund treten. Ich hoffe sehr, dass sich in der nun anbrechenden Luft-Epoche der Wind ändert und man sich zusammensetzt und die Erkenntnisse vieler nutzt, um die Probleme, die wir gerade auf der Welt haben, zu lösen. Die Sonnenwende am 21. Nächste Woche, am 9. Disziplin stand dabei nicht im Vordergrund. Ja, aktuell ist die Stimmung so, das ich auch das Gefühl habe, so kann es nicht weitergehen. Ich habe aber weder das Virus, noch die Lockdowns vorhergesagt. Holen Sie Ihr kostenloses Horoskop - und noch viel mehr! Tina, Kommentar von Christina Klassen | 2020-12-09, Liebe Sylvia, Es ist denkbar, dass bis dahin versucht werden wird, Menschen noch mehr unter Kontrolle zu bekommen und in ihrem Spielraum weiter einzuengen. Dezember, Astrologisches für den 4. bis 6. Sehr guter Beitrag. Denn zusätzlich zum Pluto im Steinbock befinden uns aktuell in einer immer enger werdenden Konjunktion von PLUTO und SATURN. Ein Aufräumen passiert und das Virus zeigt uns unsere Schwachstellen im inneren und äußeren System. Die Astrologie kennt weder gut noch schlecht. Pluto-Saturn ist ein Aspekt der Meinungs-Starre, der Meinungs-Diktatur und der immer stärker werdenden Beschneidung (Pluto) individueller Rechte (Saturn). Da tritt das Prostituiertenschutzgesetz auf den Plan welches Mitte 2017 in Kraft trat. Vielen Dank und viele Grüsse, Frank. Wahnsinn, dass dieser Artikel bereits 11-2019 von Ihnen erfasst wurde, wenn man bedenkt was bis 12-2020 schon alles passiert ist und wie genau diese Situation mit Ihrer Prognose übereinstimmt.... Ich werde mich am 21.12.2020 mit guten Gedanken verbinden und hoffen, dass genau diese Jupiter Saturn Konjunktion dazu beiträgt, dass wir wieder in Freiheit leben können....!!! Im Gegensatz zu den beiden vorher beschriebenen Konjunktionen findet sie nicht mehr im Steinbock, sondern im Wassermann statt. Das Resultat sind 0%- oder gar Minus-Zinsen, die mittlerweile bereits für europäische Junkbonds (Schrottanleihen) gelten – eine perverse Situation. 3. Allerdings sitze ich jetzt bereits schon an den Vorbereitungen und habe dabei etwas entdeckt, was ich Ihnen einfach nicht so lange vorenthalten kann. Alles Gute Ihnen und vertrauen wir darauf, dass es da auch noch eine geistige Welt gibt, der sehr daran gelegen ist, dass wir uns weiter entwickeln. Im Jahr 2020 verbinden sich diese zwei mächtigen Karma-Planeten in einer Konjunktion im Steinbock. Bereits aus diesen einfachen Begriffen lässt sich vieles ableiten, was in den nächsten Jahren zu erwarten ist. Und wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht zu Ende. Man sehe sich nur an, was auf dem Feld der Frauenrechte und beim Minderheitenschutz in den letzten Jahren geschehen ist! Alles das durften wir 2020 bereits ueben zu leben. Astrologische konstellation juni 2020. Bestehe ich aber stets auf meiner Meinung, falle ich meiner eigenen Meinungsdiktatur zum Opfer. Und: Wir sind nicht allein. Momentan jedoch ist mein Glaube an meine Mitmenschen und deren Urteilsfähigkeit extrem niedrig. Januar diesen Jahres wurde diese Konstellation exakt. Das heißt nicht, dass nun das Glück über uns ausgegossen wird, aber die nächsten zwanzig Jahre ab Ende 2020 stehen unter dem Zeichen der Freiheit, der Individualität und Dezentralisierung. Artikel Astrologische Zyklen und Prognose), erkennen wir, dass 2020 ein Tiefpunkt überschritten wird, der im 21. Romy. Verfolgen Sie derweil Ihre Ziele, kümmern Sie sich gut um sich und die Menschen, die Ihnen nahestehen, dann haben Sie bereits das Beste getan, was man in dieser Zeit tun kann. Und ja, nach meiner Einschätzung kommt eine Erleichterung rein, auch wenn es im nächsten Jahr noch mal heftig scheppern kann. Auf der anderen Seite: Wir sind nicht "alleine". Schon lange warnen Astrolog*innen vor dem Jahr 2020; denn am 12. festgefahrenen und übernommenen Ansichten und Werte neu zu definieren). In Anbetracht der Tatsache, dass China nicht dafür bekannt ist, nachzugeben und der Meinung scheint, die Zeit auf seiner Seite zu haben, kann dies zu ausgewachsenen, lähmenden Pattsituationen führen oder zu jenen Machtpokerspielen, die unter markanten Saturn/Pluto-Aspekten sämtlichen grossen Kriegen des letzten Jahrhunderts zugrunde lagen. Ich schätze mal, wenn wir ein Jahr weiter sind, werden noch viele aufgewacht sein und die Dinge begrüßen, die da kommen werden. Die Antwort muss sich jeder selber geben. Die dabei machtvoll agierenden Ballungen von Planeten führen im Häuserbereich, in den sie in unserem Geburtshoroskop fallen und über die Aspekte zu Planeten und Achsen des Geburtshoroskops, die sie bilden, zu grossen Herausforderungen, die eine Chance darstellen, uns aber auch zwingen, dem betreffenden Lebensbereich volle Aufmerksamkeit zu schenken. Ich finde es wunderbar, dass wir mit Hilfe der Astrologie versehen können, was da draußen so abgeht und was ansteht. Auch die Machtfrage wird oft gestellt; also wer eigentlich das Sagen hat. Denn das, was ich in dem Artikel beschrieben habe, ist natürlich nur der Anfang. Ich freue mich auf diese Zukunft und hoffe auch in irgendeiner fernen Zeit, bei Ihnen persönlich eine Weiterbildung absolvieren zu können, da es wirklich wenige so gute Astrologinnen, wie sie eine sind, gibt. Astrologische konstellationen 2020. Man könnte darin den Übergang von Bargeld zu elektronischem Geld und zu einer Relativierung des Besitzdenkens sehen, wie dies teilweise bereits über die Werte der Millennials, der zwischen 1982 – 2000 geborenen Generation, zum Ausdruck kommt. Impfgegnerin bin. Saturn/Pluto-Zyklen haben jeweils mit Machtkonflikten zu tun, die häufig auf Konfrontationen um die regionale oder die Weltherrschaft ausmünden. 7. Datenschutzerklärung für Ihren Besuch auf Facebook. 2020 findet … Sylvia Grotsch Gerald EhegartnerLehrer und Autor von "Kopfsprung ins Herz - Als Old Man Coyote das Schulsystem sprengte" und "Feuer ins Herz - Wie ich lernte, mit der Angst zu tanzen" (Neuerscheinung)*, Kommentar von Ulli Halmschlager | 2020-12-18. 2020 ist ein astrologisch sehr bedeutsames Jahr, denn es treffen zeitlich gleich mehrere wichtige planetare Zyklen zusammen. 04.11.2019 von Sylvia Grotsch (Kommentare: 49), Ok, ich hoffe, Sie sehen es mir nach, dass ich hier ganz bewusst mal einen neugierig machenden Titel gewählt habe. Wenn wir uns die Verhältnisse da draußen anschauen, die Gewalt, die Respektlosigkeit und eine Regierung, die sich offenbar nicht mehr um die Anliegen der Bürger kümmert, dann ist das auch verständlich. Gute Zeiten-Schlechte Zeiten - astrologisch - Dezember 2020. Die Sterne im September 2020. Das Jahr 2017 beginnt astrologisch recht fischig. Corona hilft uns allen zu erkennen was sich verändern muss. Bisher werde ich immer ein bisschen angefeindet, von verschiedenen Menschen, die nicht einsehen wollen, das es nun Zeit wird, erwachsen zu sein, das Händchen von Vater Staat loszulassen und für sich selber Sorge zu tragen und vor allem, sich nicht eine Meinung doktrieren zu lassen. haben Sie herzlichen Dank für diesen aufklärenden Artikel. Mir sind tatsächlich die Tränen gekommen, ich sehe/spüre das alles genau so. Damit geht das „materialistische Zeitalter“, das den Menschen nur als reine Zellansammlung betrachtet, seinem Ende zu. Jetzt wechselt die Konjunktion das erste Mal seit langer Zeit in die „LUFT“ und wird danach auch weitere Konjunktionen in der Luft bilden. Dieses Wunschdenken von "es werden jetzt so viele erwachen" entspricht der Unkenntnis zwischen Freiheit(kann nicht genommen werden) und Freiheiten(wurden und werden uns weiter genommen) unterscheiden zu können da die meisten nur Freiheiten und keine Freiheit kennen. Wichtig aber: Das Corona-Virus ist nicht die Konstellation Saturn/Pluto. Bisweilen konnte einem wirklich Angst und Bange werden. Fakt ist, dass durch die Jupiter-Saturn-Konjunktion eine ganz wesentlich Veränderung im Bewusstsein ansteht. Ab 2020 bis 2199 ereignen sie sich dann – mit einer Ausnahme gegen Ende der Periode – in der Luft. Schliesslich steht die Jupiter/Pluto-Verbindung für extreme Überschätzungen der eigenen Möglichkeiten, was die Gefahr von Risiken beinhaltet, die zu grossen Zusammenbrüchen und Konkursen führen. Ich habe in den letzten Tagen oft sehr grosse Angst vor dem was kommen kann und ihre Worte beruhigend mich dann wieder. Liebe Frau Grotsch, der Artikel ist hervorragend zusammengefasst, mehr kann man nicht sagen. Wird ja auch Zeit, denke ich, dass die Bevölkerung aufwacht und sich der Daumenschrauben von Politik und Wirtschaft widersetzt. 3. Die Dezentralisierung wird zunehmen, der Mensch, der Einzelne, wird wieder stärker im Mittelpunkt stehen, seine Freiheitsrechte werden gestärkt werden und er wird Einiges zurückbekommen, was ihm in der letzten Zeit genommen wurde, Ungleichgewichte zu Ungunsten bestimmter Bevölkerungsgruppen dürften wieder korrigiert werden, Der Zugang zum Internet wird frei sein; die um sich greifende Monopolisierungen in der Wirtschaft werden gestoppt. Eine vorherrschende Meinung ist keine Diktatur.Ich will gar nicht politisch werden, mir geht es eigentlich vorrangig um den Begriff "Meinungsdiktatur", den ich, so wie er hier gebraucht wird, für kontraproduktiv halte, denn er zielt zu sehr auf die Meinungen von anderen ab, die eben nicht MEINER Meinung sind. Zunächst in Kürze die astrologische "Großwetterlage ": Pluto ist in Steinbock, Neptun in Fische und Uranus in Stier.